"Los Heavies of Gran Vía"

Los Heavies de Gran Vía - Madrid

Die Heavies der Gran Vía von Madrid - revolutionär oder freakig? Als wir unseren Trixi Fahrradverleih und Fahrradtouren-Laden in der Calle de los Jardines eröffneten, nur ein paar Schritte von der Gran Vía, einer der Hauptstraßen Madrids, entfernt, begegneten wir bereits den Heavies. Zuerst verstanden wir nicht viel davon... Wer waren diese zwei Typen mit langen Haaren und dem Aussehen eines Heavy Metal Festivals? Warum standen sie immer am gleichen Ort unter der Nummer 25 der Gran Via? Warum blieben die Leute stehen, unterhielten sich mit ihnen und machten Erinnerungsfotos...? Nach und nach begannen wir zu verstehen... Die Zwillinge Emilio

Die Schöne und das Biest - oder wie Filomena Magie und Unheil nach Madrid brachte.

Filomena 2021

Sturm Filomena 2021 Obwohl der starke Schneefall und die niedrigen Temperaturen angekündigt waren, sind Madrid und Spanien im Allgemeinen nicht auf solch harte Wetterbedingungen vorbereitet. Zwischen dem 8. und 9. Januar 2021 fielen etwa 50 cm Schnee auf Madrids Straßen und die Temperaturen sanken auf fast 10 Grad unter Null. Man sagt, dass es der schwerste Schneefall seit 1971 war. Filomena brachte vielen Madrileños große Freude, vor allem den Kindern, die sich an Schneeballschlachten erfreuten und eine Woche lang nicht zur Schule gehen mussten. Skifans, die Madrid nicht verlassen durften, um das Skifahren in den Bergen zu genießen, holten die Skier raus, Künstler ließen