Trixi-Faq
ANTWORTEN FINDEN

Wie können wir Ihnen helfen?

Dank des Feedbacks unserer Benutzer wird unser Bereich für häufig gestellte Fragen regelmäßig mit neuen Fragen und Antworten aktualisiert.

Fahradvermietung

Ist es sicher, in Madrid Rad zu fahren?

Wir können sagen, dass Madrid eine fahrradfreundliche Stadt ist.

Die Fahrradinfrastruktur ist gut und wächst von Monat zu Monat, die Einstellung der Öffentlichkeit hat sich seit den 90er Jahren geändert, und es gibt jetzt eine große Unterstützung für dieses gesunde, spaßige und nachhaltige Verkehrsmittel.

"...die Stadt Madrid hat in den letzten Jahren ihr Netz an Fahrradwegen vergrößert. Im Jahr 2016 gab es 195 km an Radwegen. Die Stadtverwaltung plant, bis zum Jahr 2024 weitere 400 km zu bauen..." (Wikipedia)

Wo befindet sich Ihr Geschäft?

Unser Geschäft befindet sich in der Calle de los Jardines 12, die nur drei Gehminuten von der Puerta Del Sol, dem Stadtzentrum von Madrid, entfernt ist.

Calle de los Jardines 12
28013 Madrid
Metro: "Sol" (Linie 1, 2 & 3) & "Sevilla" (Linie 2) & "Gran Vía" (Linie 1 & 5)

 

Trixi Google Maps

Haben Sie Fahrradhelme?

Ja, wir bieten und empfehlen Helme aus Sicherheitsgründen, obwohl sie nicht obligatorisch sind. Wir haben Helme sowohl für Erwachsene als auch für Kinder.

Bieten Sie Schlösser an?

Wir stellen hochwertige Schlösser zur Verfügung. Wenn Sie jedoch vorhaben, das Fahrrad über Nacht aufzubewahren, empfehlen wir Ihnen, es in Ihrem Hotel/Appartement zu parken.

Haben Sie Fahrräder für Kinder oder Kindersitze?

Ja, wir haben spezielle Kinderfahrradträgersitze, die für Kinder bis zu 22 Kilogramm (max. Alter 6) ausgelegt sind. Wir haben auch spezielle Fahrräder für Kinder ab 7/8 Jahren zur Verfügung. Jugendliche ab 14 Jahren können Erwachsenenräder immer in Begleitung eines Erziehungsberechtigten benutzen.

Welche Art von Fahrrädern haben Sie?

Wir haben aufrechte Stadträder mit Hand-/Rücktrittbremsen und acht Gängen im Angebot. Auch E-Bikes sind verfügbar.

Unsere Erfahrung hat uns gelehrt, dass dies die bequemsten Fahrräder sind, um in der Stadt zu fahren. Sehen Sie unsere Fahrräder auf der Fahrradverleih-Webseite.

Wir sind eine große Gruppe, haben Sie genügend Fahrräder zur Verfügung?

Wir haben über 150 Fahrräder zur Verfügung, also machen Sie sich keine Sorgen über die Größe Ihrer Gruppe! Wenn Sie jedoch Fahrräder für eine große Gruppe mieten möchten, ist es empfehlenswert, im Voraus zu reservieren, um die Verfügbarkeit sicherzustellen.

Akzeptieren Sie Kreditkartenzahlungen?

Ja, es ist möglich, mit Karte zu bezahlen.

Gibt es in Ihrem Geschäft eine Toilette?

Ja, wir haben eine Toilette in unserem Geschäft.

Wie sind die Öffnungszeiten Ihres Shops?

Unsere aktuellen Öffnungszeiten können Sie auf unserer Kontaktseite oder auf unserer Google My Business Eintrag.

Fahrrad Touren

Ist es sicher, eine Fahrradtour in Madrid zu machen?

Unsere Routen wurden speziell unter dem Aspekt der Sicherheit erstellt; unsere Guides zeigen Ihnen die Highlights dieser Stadt auf sichere und entspannte Art und Weise.

Ich möchte gerne an einer Radtour teilnehmen, muss ich eine Reservierung vornehmen?

Um an unseren Radtouren teilzunehmen, müssen Sie im Voraus eine Reservierung über unsere Website, per E-Mail madrid@trixi.com oder telefonisch vornehmen (+34) 91 523 15 47.

Für unser Tägliche Fahrradtour auf Englisch Es ist jedoch auch möglich, ohne Voranmeldung an der Tour teilzunehmen - aber: Wir empfehlen, online zu buchen, um Ihren Platz auf der Tour zu garantieren.

Von März bis November können Sie einfach kurz vor 11 Uhr bei uns im Laden auftauchen und an der Tour teilnehmen.

Jeden Tag um 11:00 Uhr (7 Tage die Woche)
vom 1. März bis 30. November

Wo ist der Treffpunkt?

Alle Radtouren beginnen in unserem Geschäft in der Calle de los Jardines 12, das nur drei Gehminuten von der Puerta Del Sol, dem Stadtzentrum von Madrid, entfernt ist.

Calle de los Jardines 12
28013 Madrid
Metro: "Sol" (Linie 1, 2 & 3) & "Sevilla" (Linie 2)

Die Metro-Station "Gran Via" - ebenfalls in der Nähe unseres Geschäfts - befindet sich derzeit im Bau.

Google Maps

Wie lang sind die Radtouren?

Tägliche Tour durch Madrid: 3 Stunden
Tour zu Fuß: 2,5 Stunden, mit Tapas 3 Stunden
Real Madrid Tour: 4 Stunden
Madrid Grün: 3 Stunden
Madrid Mosaik Tour: 6,5 Stunden
Tapas & Märkte Fahrradtour: 3 Stunden
Madrid Highlights Tour: 3 Stunden
Gymkhana Tour: 2,5 Stunden

Wenn Sie eine längere oder kürzere private Fahrradtour wünschen, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren.

Bitte beachten Sie, dass Sie, falls Sie nach den Radtouren noch andere Aktivitäten planen, damit rechnen müssen, dass die Touren möglicherweise + 30 Minuten länger dauern.

Können wir zum Mittagessen anhalten?

Während der täglichen Radtour in englischer Sprache gibt es einen kurzen Stopp für ein Getränk, es ist auch möglich, Sandwiches und leichte Snacks zu kaufen. Für ein richtiges spanisches Mittagessen jedoch (menu del día), gibt es viele Orte, die wir Ihnen nach der Tour empfehlen können!

Wenn Sie daran interessiert sind, während der Tour ein paar Tapas zu essen, empfehlen wir Ihnen, unsere Tapas Walking Tour zu buchen.

Was werden wir auf der Daily Bike Tour sehen?

Die Fahrradtour zeigt Ihnen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und Monumente, die Madrid zu bieten hat, führt Sie aber auch abseits der ausgetretenen Pfade in weniger bekannte Bereiche der Stadt und gibt Ihnen die Möglichkeit, die Legenden und Anekdoten der Altstadt zu entdecken. Bitte prüfen Sie die Produktseite für detaillierte Informationen.

Machen Sie Radtouren, wenn es regnet?

Ja, wir werden eine Tour nur bei extremen Wetterbedingungen absagen. Sollte es während der Radtour zu regnen beginnen, stellen wir Plastikregenmäntel zur Verfügung. Aber machen Sie sich nicht zu viele Sorgen, Madrid hat über 300 Sonnentage im Jahr!

Können wir unterwegs einkaufen gehen?

Während der Radtour wird das Einkaufen nicht empfohlen, aber wir können Ihnen einige der Haupteinkaufsbereiche in Madrid nennen, die Sie nach der Tour besuchen können.

Können wir Fotos machen?

Ja, es wird während der Radtour viele Gelegenheiten geben, anzuhalten und Fotos zu machen, was ein unvergessliches Erlebnis garantiert.

Wie viele Personen werden an der täglichen Fahrradtour teilnehmen?

Für unsere Tagestour variiert die Anzahl jeden Tag, es gibt kein Minimum und falls die Anzahl wirklich hoch ist, teilen wir uns in verschiedene kleinere Gruppen auf.

Was ist im Preis der Radtouren enthalten?

  1. Tägliche Fahrradtour in englischer Sprache: Inklusive ist ein Fahrrad, ein Reiseleiter
  2. Tapas-Radtour: Ein Reiseleiter und 2 Tapas-Pausen (Tapas + Getränk)
  3. Tapas-Wanderung: Ein Tour-guide und 1 Tapas Pause (Tapa + Getränk)
  4. Real Madrid Tour: Inbegriffen sind ein Fahrrad, ein Schloss und ein Tour-guide. Bitte beachten Sie, dass der Eintritt zum Stadion nicht enthalten ist.
  5. Madrid Grüne Tour: Inbegriffen sind ein Fahrrad, Tour-guide und Helm falls gewünscht
  6. Vollständige Madrid - Mosaik Tour: Inbegriffen sind ein Fahrrad, ein Reiseleiter, eine Flasche Wasser, 2 Pausen mit Tapas
  7. Madrid Highlights Tour: Inbegriffen sind ein Fahrrad, ein Tour-guide und ein Helm falls gewünscht
  8. Gymkhana en Parque de Retiro: Inbegriffen sind ein Fahrrad, ein Tour-guide und ein Helm falls gewünscht
  9. Tailor-Made-Tour: Sie können Folgendes entscheiden
    1. Abfahrtszeit
    2. Abfahrtsort
    3. Dauer der Tour
    4. Essen, Getränke etc.

Helme sind optional und für alle Madrid-Touren erhältlich.

Um wie viel Uhr beginnen die Radtouren?

Unsere tägliche englische Tour beginnt um 11 Uhr, die Startzeiten der anderen Touren entnehmen Sie bitte der Buchungsbestätigung.

Ich habe sehr wenig Zeit, kann ich nur für die erste Stunde an einer Tour teilnehmen?

Alle unsere Radtouren haben eine feste Reiseroute, daher ist es nicht möglich, nur an einem Teil der Tour teilzunehmen. Wenn Sie eine längere oder kürzere Tour wünschen, erkundigen Sie sich bitte über die Möglichkeiten der Reservierung einer maßgeschneiderten privaten Tour per E-Mail madrid@trixi.com oder Telefon (+34) 91 523 15 47.

Können wir die Fahrräder nach der Tour ausleihen?

Ja, die Fahrräder können nach der Tour ausgeliehen werden, es gibt einen leicht reduzierten Preis für diejenigen, die an unseren Radtouren teilgenommen haben.

Was muss ich zu einer Radtour mitbringen?

Sie müssen nichts Besonderes mitbringen, obwohl wir Ihnen empfehlen, Ihre Kamera mitzubringen und bequeme Kleidung zu tragen. Im Sommer sind ein Hut und ein Sonnenschutz sehr zu empfehlen.

In welcher Sprache führen Sie Radtouren durch?

Unsere tägliche Fahrradtour ist in englischer Sprache.

Grüne Madrid Tour , Real Madrid Tour , Kulinarische Tour , Highlights Tour, Tapas-Tour zu Fuß sind in Englisch, Deutsch, Niederländisch, Französisch und Spanisch verfügbar

Gymkhana / Schnitzeljagd im Retiro Park kann in Englisch, Französisch oder Spanisch sein

Ganz Madrid - Mosaik eBike Tour ist in Englisch, Niederländisch, Französisch und Spanisch verfügbar

Gibt es Toiletten auf dem Weg dorthin?

Es besteht die Möglichkeit, vor Beginn der Tour die Toilette im Shop zu benutzen, bei einer Trinkpause gibt es eine weitere Möglichkeit, sich zu erleichtern.

Muss man wirklich fit sein, um eine Radtour zu machen?

Unsere Radtouren sind für jedes Alter und jede körperliche Verfassung geeignet. Solange Sie wissen, wie man Fahrrad fährt und Ihre Begeisterung mitbringen, wird es Ihnen gut gehen.

Warum sollte ich eine Fahrradtour anstelle einer Wandertour machen?

Es ist eine großartige Möglichkeit, Sport und kulturelle Aktivitäten zu verbinden, man kann in kürzerer Zeit viel mehr sehen.

Kann ich meine Kinder auf eine Fahrradtour mitnehmen?

Ja, wir haben spezielle Kinderfahrradträgersitze, die für Kinder bis zu 22 Kilogramm (3,5 Stein) ausgelegt sind. Wir haben auch spezielle Fahrräder für Kinder ab 7/8 Jahren zur Verfügung. Jugendliche ab 14 Jahren können Erwachsenenräder immer in Begleitung eines Erziehungsberechtigten benutzen.

Wenn Sie jedoch planen, mit Kindern teilzunehmen, bedenken Sie bitte die Dauer der Tour (mindestens 3 Stunden). Es ist nicht möglich, die Tour vorzeitig abzubrechen.

Gesundheit und Sicherheit

Trixi-Stellungnahme zum Coronavirus (COVID-19)

16. Juni 2020, 00:24 Uhr

Wir sind zurück

Und wir können es kaum erwarten, Sie wiederzusehen, denn Sie sind die Protagonisten der Geschichte von Trixi.com, und Ihr Vertrauen ist das Wichtigste.

Wir haben unsere Türen mit einer Reihe von neuen präventiven Maßnahmen der Sicherheit und Hygiene wieder geöffnet.

Unser Team hält sich an alle vom Gesundheitsministerium und der Weltgesundheitsorganisation empfohlenen Maßnahmen:

  • Maske und Handschuhe für die Barrierewirkung.
  • Alle Maßnahmen zur Hygiene, Desinfektion und Sterilisation werden durchgeführt.
  • Ein speziell für diese Situation entwickeltes Protokoll wird befolgt, um die Gesundheit aller zu erhalten.
  • An der Rezeption wurden Schutzschirme installiert, um den direkten Kontakt zwischen Rezeption und unseren Kunden zu vermeiden
  • Im Speicher ist eine begrenzte Kapazität eingerichtet
  • Der Raum, die verwendeten Geräte und alle Materialien werden gründlich desinfiziert
  • Reinigungsdienste werden durch neue Desinfektionsprotokolle für alle Einrichtungen und Gemeinschaftsbereiche verstärkt

Kurz gesagt, bei Trixi.com wir waren gespannt auf Sie, deshalb folgen wir den strengsten Protokollen in Bezug auf Prävention und Hygiene, zusätzlich zu allen Ratschlägen und Maßnahmen der offiziellen Stellen.

Zeitplan der neuen provisorischen Normalität

Unsere vorläufigen Öffnungszeiten ab 18. Juni 2020 sind:
Von Donnerstag bis Montag 10:00-18:00 Uhr (Dienstag und Mittwoch geschlossen).

Wichtige Informationen: Dieser Zeitplan wird je nach Entwicklung der aktuellen Situation angepasst und erweitert. Wenn Sie ein Fahrrad außerhalb unserer offiziellen Zeiten mieten möchten, kontaktieren Sie uns bitte per Whatsapp oder E-Mail. Wir haben alle Flexibilität, um uns an Ihre Bedürfnisse anzupassen. Wir bedienen unsere Kunden auch außerhalb der offiziellen Zeiten.

VIELEN DANK FÜR IHR VERSTÄNDNIS. MIT EINEM FESTEN SCHRITT WERDEN WIR DIESEN KAMPF GEWINNEN!

Mehr Informationen: Fahrradtouren - Covid 19 : Sicherheitsprotokoll

Ihr Trixi-Team

Rufen Sie an: (+34) 660 091 644 oder
Mail: madrid@trixi.com

Ist es sicher, in Madrid Rad zu fahren?

Wir können sagen, dass Madrid eine fahrradfreundliche Stadt ist.

Die Fahrradinfrastruktur ist gut und wächst von Monat zu Monat, die Einstellung der Öffentlichkeit hat sich seit den 90er Jahren geändert, und es gibt jetzt eine große Unterstützung für dieses gesunde, spaßige und nachhaltige Verkehrsmittel.

"...die Stadt Madrid hat in den letzten Jahren ihr Netz an Fahrradwegen vergrößert. Im Jahr 2016 gab es 195 km an Radwegen. Die Stadtverwaltung hat für das Jahr 2024 den Bau von 400 km mehr geplant..." (Wikipedia)

Wie viele Fahrräder und welche Art von Fahrrädern haben Sie?

Wir verfügen über einen Fuhrpark von 150 hochwertigen City-Fahrrädern in verschiedenen Größen sowie über eine Flotte von 20 eBikes / Elektrofahrrädern.

In Zusammenarbeit mit unseren zertifizierten Partnern können wir Gruppen bis zu 500 Kunden betreuen - In der Regel bilden wir kleinere Gruppen von max. 15 Kunden pro 1 Guide.

Haben Sie eine Betriebshaftpflichtversicherung?

Ja, wir haben eine Betriebshaftpflichtversicherung.

Bitte Kontakt für weitere Details wie Deckung oder Certificate of Insurance (COI).

Wir empfehlen Ihnen auch eine eigene Reiseversicherung, die das Radfahren abdeckt.

Eine Reiseversicherung wird empfohlen und stellen Sie sicher, dass sie folgende Punkte abdeckt:

  1. Radfahren Versicherung
  2. Medizinische Kosten und Rücktransport.
  3. Urlaubsstornierung
  4. Beschädigung, Diebstahl oder Verlust von persönlichen Gegenständen und Sportgeräten, z. B. Fahrrädern

Verfügen Sie über eine Betriebserlaubnis für diese Tätigkeit?

Ja. Unsere Firma Trixi Madrid SL und unsere Tätigkeit ist rechtmäßig bei der Stadt Madrid, Spanien, registriert und unser Geschäft hat alle notwendigen Lizenzen.

Registrierung Nº: ESB66272147

Verfügen Sie über ein schriftliches Dokument mit Gesundheits- und Sicherheitsrichtlinien und -verfahren für Ihr Unternehmen?

Trixi.com hat Gesundheits- und Sicherheitsrichtlinien die eine Reihe von Themen abdecken:
  1. Unfallmanagement
  2. Flottenwartungsprogramm
  3. Mobbing und Belästigung
  4. Kinderschutz
  5. Auftragnehmer und Kunden
  6. Drogen und Alkohol
  7. Notfall-Management
  8. Erste Hilfe
  9. Flexi-Time
  10. Gefahrenmanagement
  11. Rauchfreie Arbeitsumgebung

Unterliegen Sie routinemäßigen Inspektionen durch Enforcement oder Behörden?

Kein städtisches Fahrradtour- & -verleihunternehmen in Spanien unterliegt irgendwelchen staatlichen Routinekontrollen. Aus diesem Grund haben wir unser internes Audit-Team und den Chief Security Officer (CSO), um die maximale Qualität und Sicherheit unserer Tätigkeit zu gewährleisten.

Ein externes Unternehmen (Securitas Direct / Verisure) führt jährlich eine Routineinspektion durch, um die Einhaltung der Brand- und Lebensschutzvorschriften sowie der "Safety & Security in the Workplace" sicherzustellen.

Haben Sie ein Notfallverfahren?

Ja - wir haben eine "Notfallplan"
  1. Alle unsere Guides sind auf Erste-Hilfe-Maßnahmen vorbereitet.
  2. Jeder Gruppe wird ein kleines Erste-Hilfe-Set zur Verfügung gestellt.
  3. Telefonnummern für Notfallkontakte befinden sich im Erste-Hilfe-Kasten und auf dem Telefon des Reiseleiters.
  4. Entlang 100% der Strecke gibt es Mobilfunkempfang.
  5. Der Reiseleiter oder eine Einzelperson muss Trixi.com im Falle eines Unfalls unverzüglich benachrichtigen.
  6. Der Reiseleiter muss entscheiden, ob sie dringend einen Notdienst benötigen. Wenn ja, muss er die 112 anrufen.
  7. Bei leichten Verletzungen rufen Sie zuerst Trixi.com an, um zu bestätigen, dass unsere Mitarbeiter die verletzte(n) Person(en) in das nächste medizinische Zentrum bringen können. Falls nicht, wird Trixi.com versuchen, das nächstgelegene medizinische Zentrum um Hilfe zu bitten.

Werden Unfälle und Zwischenfälle aufgezeichnet?

In den mehr als 20 Jahren, in denen wir tätig sind, gab es nur wenige kleinere Zwischenfälle, dank der Effizienz unserer Mitarbeiter und der Qualität der Fahrräder und Touren.

Trotz vorhandener Präventivmaßnahmen kann es bei Touren & Vermietung leider zu Unfällen kommen. Es ist wichtig, dass wir beim Auftreten solcher Vorfälle herausfinden, was passiert ist und warum. So können wir das Risiko kontrollieren und weitere Unfälle verhindern.

Wenn es Zwischenfälle gab, haben wir sie verfolgt.

Sind Sicherheitshinweise, die Trixi.com seinen Kunden zur Verfügung stellt, wie folgt:

Benutzung von Fahrradhelmen, falls gewünscht (keine gesetzliche Pflicht)? - Ja
Was ist zu tun, wenn sie eine Reifenpanne oder ein mechanisches Problem haben? - Ja
Wurde den Kunden die Verwendung der Ausrüstung erklärt (Helme, Handschuhe usw.)? - Ja
Sind besondere Sicherheitshinweise für das Gebiet erforderlich (Sonnenschutz, Sonnenbrille, Lippensalbe, Medikamente, Wasser usw.)? - Ja
Hinweis auf geeignete Kleidung - helle, fluoreszierende oder reflektierende Accessoires (Gürtel, Arm- oder Fußbänder etc.)? - Ja
Werden Fahrradschlösser ausgegeben und Anweisungen zur Benutzung gegeben? - Ja
Nach Einbruch der Dunkelheit nicht ohne Licht fahren? - Ja
Gibt es einen 24-Stunden-Notfallkontakt für den Fall einer Panne/eines Verlusts/Diebstahls? - Ja

Sind Ihre Mitarbeiter qualifiziert/erfahren in der Reparatur und Wartung von Fahrrädern?

Wir sind ein internationales Team von Fahrradliebhabern - wir machen "Fahrrad sprechen".

Unser hauptamtlicher Fahrradmechaniker hat die Qualifikation und Erfahrung, um unseren Fuhrpark regelmäßig zu warten.

Außerdem: Alle unsere Reiseleiter sind kompetent in der grundlegenden Fahrradwartung (Reifenpannen beheben, Verschiebung wechseln, Bremsen/Getriebe einstellen...etc)

Werden die Fahrräder vor dem Verleih einer Kontrolle unterzogen?

YES- unser Personal prüft alle Fahrräder vor dem Verleih.

Fahrrad-ABC's stehen für:

  • A steht für Air: Richtig aufgepumpte Reifen helfen, Pannen zu vermeiden.
  • B steht für Bremsen: Betätigen des vorderen und hinteren Bremshebels, um sicherzustellen, dass die Bremsen richtig greifen
  • C steht für Kette: Wir prüfen die Kette und alle Zahnräder.

Gibt es irgendwelche Alters-/Größenbeschränkungen für Kunden, die Ihre Fahrräder mieten?

Wir haben Fahrräder für alle Altersgruppen und Größen, aber Teilnehmer unter 18 Jahren müssen von einem Erziehungsberechtigten begleitet werden.

Wir haben keine Alters-/Größenbeschränkungen für Fahrradtouren oder Fahrradverleih.

Stellen Sie sicher, dass die Kunden bei guter Gesundheit sind und nicht an einer Krankheit oder Behinderung leiden, die ihre Kontrolle über das Fahrrad beeinträchtigen würde?

Es gibt keine besonderen Anforderungen für das Stadtradeln in Madrid auf einem Fahrrad und wir gehen davon aus, dass Personen, die eine Fahrradtour buchen oder ein Fahrrad mieten, in einem guten Gesundheitszustand sind.

Unsere Kunden bestätigen in unseren Buchungsbedingungen, dass sie die Voraussetzung haben, die gebuchte Aktivität zu realisieren

Überprüfen Sie die Kompetenz des Kunden auf dem Fahrrad?

Radfahren in der Stadt ist eine einfache Aktivität. 99,9% aller Kunden wissen, wie man in einer städtischen Umgebung radelt. Wer ein Fahrrad mietet oder eine Radtour bucht, weiß in der Regel, wie man in die Pedale tritt, bremst und lenkt.

Das ist selbstverständlich: Wenn ein Guide zu Beginn einer unserer Touren bemerkt, dass ein Kunde Schwierigkeiten hat, sicher mit dem Fahrrad zu fahren, würden wir eingreifen.

Stellen Sie Fahrradhelme zur Verfügung und stellen Sie sicher, dass diese die richtige Größe haben und sicher befestigt sind?

Ja. Wir stellen Fahrradhelme zur Verfügung und stellen sicher, dass sie die richtige Größe haben und sicher befestigt sind.

Hinweis:

Helme sind nicht gesetzlich vorgeschrieben, aber wir empfehlen und bieten sie trotzdem an.

Unsere Kunden brauchen in Madrid keinen Helm zu tragen, wenn sie sich in einem städtischen Gebiet befinden. Nur Radfahrer bis zu 16 Jahren sind verpflichtet, immer einen Helm zu tragen

Sind die verwendeten Fahrräder und Geräte weniger als 5 Jahre alt und für ihren Zweck/Gelände geeignet?

Ja. Alle unsere Fahrräder sind weniger als 5 Jahre alt. Wir machen eine Kompletter Austausch der Flotte alle 4 Jahre und verkaufen unsere alten Fahrräder auf Second-Hand-Märkten.

Bei allen Dienstleistungen, die wir anbieten, ist es unser Ziel, die höchste Qualität sowohl beim Produkt als auch beim Kundenservice zu bieten. Um dieses Ziel zu erreichen, erneuern wir unsere Fahrradflotte alle 4 Jahre und vermieten immer die Modelle der neuesten Generation. Unser Ziel ist es sicherzustellen, dass unsere Kunden eine sorgenfreie Route haben.

Werden die Fahrräder und Geräte regelmäßig gewartet und überprüft? Wie oft?

Wir machen immer einen "Pre-Ride Safety Check", wenn wir eine Fahrradtour oder einen Verleih machen. Wir prüfen den Druck der Reifen, Radschnellspanner, Bremsen, Laufräder, Kurbelarme und Pedale, Vorbau und Steuersatz und auch die Kette. Regelmäßig machen wir alle 6 Wochen einen kompletten Fahrrad-Tiefencheck.

Verfügen Sie über ein System zur Störungsmeldung und -behebung?

Ja - wir haben ein manuelles System von "Störungsmeldung und Behebung"

Werden Aufzeichnungen über alle an den Fahrrädern durchgeführten Reparaturen geführt?

Wir halten unsere Wartungsaufzeichnungen zentralisiert für jedes Fahrrad in einer "Wartungsbuch" und erfassen manuell die gesamte Service- und Reparaturhistorie für jede Anlage. Auf diese Weise führen wir einen Nachweis für unsere Haftpflichtversicherung.

Sind die Fahrräder mit weißem Front- und Rücklicht sowie roten Rückstrahlern und gelben Pedalrückstrahlern ausgestattet?

Ja - unsere Fahrräder sind mit weißem Front- und Rücklicht sowie roten Rückstrahlern und gelben Pedalreflektoren ausgestattet

Die Verwendung von Lichtern bei Nachtfahrten wird im Allgemeinen von den Behörden als grundlegende Sicherheitsmaßnahme empfohlen oder vorgeschrieben, selbst in einem gut beleuchteten städtischen Kontext.

Im Falle einer Panne, bieten Sie: Pumpe, Taschenmesser, Reifenreparaturset, Kettenwerkzeug, kleiner Schraubenschlüssel und Zange?

Während einer geführten Fahrradtour wird unser Teammitglied in der Regel in der Lage sein, das Fahrrad zu reparieren. Falls der Guide das Fahrrad nicht schnell reparieren kann, werden unsere Mitarbeiter aus dem Geschäft versuchen, ein neues Fahrrad in weniger als 15 Minuten zu bringen.

Vermietung: Wir bieten optional eine "Reparatursatz". Diese Kits enthalten eine Pumpe und ein Pannenreparaturset, sowie Inbusschlüssel und Werkzeug, um Anpassungen vorzunehmen - aber unsere Fahrräder sind auch mit Anti-Pannen-Reifen ausgestattet - ein System, das die meiste Zeit das größte Problem vermeidet:

Die Einstiche!

Eine Reifenpanne kommt gelegentlich vor und ist etwas, das außerhalb unserer Kontrolle liegt. Der Kunde kann uns anrufen und wir werden nach der besten Lösung suchen.

Weisen Ihre Mitarbeiter die Kunden auf die Straßenverkehrsordnung und insbesondere auf die "Zusatzregeln für Radfahrer" hin?

Ja - natürlich beraten wir unsere Kunden und informieren sie über spezielle Regeln für Radfahrer.

Madrids Radfahrgesetz heißt Ordenanza de Movilidad Sostenible, oder ins Englische übersetzt, nachhaltige Mobilitätsverordnung. Es wurde vom Stadtrat von Madrid am 5. Oktober 2018 verabschiedet. Dieses Gesetz führte mehrere Änderungen in der gesamten Stadt Madrid ein, von denen einige den bisherigen Status des Fahrrads veränderten. Die wichtigsten Änderungen waren:

  1. Radfahrer müssen in der Mitte der Fahrbahn fahren. Vorher dürfen Radfahrer in der Mitte der Fahrspur fahren.
  2. Radfahrer dürfen in lebenden Straßen entgegen der Fahrtrichtung des übrigen Verkehrs fahren.
  3. Radfahrer dürfen jede beliebige Spur auf der Straße benutzen, wobei die rechte Spur bevorzugt wird.
  4. Fahrradfahrer dürfen die Busspuren nicht benutzen, es sei denn, es gibt eine ausdrückliche Beschilderung dafür. Übrigens: Radfahrer müssen auf der linken Seite der Busspur fahren. Beachten Sie, dass in Madrid Taxis und Motorräder auf allen Busspuren fahren dürfen, mit Ausnahme von Motorrädern auf der Busspur la Castellana.
  5. Zwei Fahrräder dürfen parallel auf einer Fahrspur fahren, es sei denn, dieses Verhalten gefährdet andere Radfahrer oder für Radfahrer freigegebene Busspuren.
  6. Das Befahren von Radwegen ist nicht verpflichtend, es sei denn, es existiert ein Radweg-Pflichtschild.
  7. Es ist verboten, auf dem Bürgersteig, in Fußgängerzonen und auf Fußgängerwegen zu fahren.
  8. Das Abbiegen bei Rot ist für Fahrräder erlaubt, wenn ein Verkehrsschild dies erlaubt.

Wenn Sie unsere FAQ gelesen haben und immer noch nicht die Antwort gefunden haben, die Sie suchen, können Sie uns gerne kontaktieren. Wir würden uns freuen, Ihnen helfen zu können.

    Geben Sie diesen Code ein: captcha

    - Ich habe das gelesen und akzeptiert Datenschutz-Bestimmungen und Geschäftsbedingungen