Maty: Es hat schon immer außergewöhnliche Menschen auf der Welt gegeben.

Matilde de Urrutia (Maty) war erst 14 Jahre alt, als sie 1943 ihr erstes Geschäft eröffnete und fünf Schuhmacher beschäftigte. In den ersten Jahren war das Geschäft auf das Nähen von Strümpfen und das Ausbessern von Kleidung und Schuhen ausgerichtet.

Alles änderte sich, als eine Dame in den Laden kam und um die Reparatur ihrer Ballettschuhe bat. Sie wusste, dass es in Spanien unmöglich war, diese Schuhe zu finden, und nahm den Auftrag natürlich an.

Sie nutzte diese Gelegenheit und verwandelte ihr Geschäft in das Referenzgeschäft für Tanzkostüme und -schuhe in Madrid. Und sie begann, Ballettschuhe zu produzieren.
Der einzige Fehler, den sie machte, war, die Schuhe mit ihrem Namen zu versehen..... Niemand wollte spanische Schuhe, sie hatten nicht das Prestige französischer Schuhe oder von anderen Ländern.

Natürlich hat sie nicht aufgegeben, und dieser Mut wurde 2011 mit der Goldmedaille für Verdienste um die Arbeit belohnt.

Heute besitzt Maty, eine Dame von über 90 Jahren und immer noch sehr aktiv, zwei Geschäfte, eines in der Nähe der Puerta del Sol (Maestro Victoria, 2), gleich um die Ecke von unserem Trixi Fahrradladen.

Die andere ist in der Nähe von Plaza Mayor (Hileras 7). Maty ist immer noch an der Spitze des Unternehmens, aber die Zügel werden nun von ihren vier Kindern gehalten.

In ihren wunderbar traditionellen Geschäften verkauft sie alles, was mit Tanz zu tun hat: Flamencokleider, Ballettkleider, Kostüme für Eiskunstlauf und Karneval, Make-up, Geschenke und vieles mehr. Ein Meer von Farben und Freude!

Wenn Sie sich mit Maty's Website können Sie ein separates Menü für die Feierlichkeiten zu San Isidro die im Mai stattfinden.

San Isidro ist der Schutzpatron von Madrid und daher ein sehr wichtiges Fest.

Die Menschen kleiden sich zu diesem Anlass auf ganz besondere Weise:
Männer tragen in der Regel eine Jacke oder Weste mit einer Nelke im Revers, eine dunkle, eng anliegende Hose, eine schwarz-weiß karierte Mütze, Stiefeletten und ein weißes Halstuch, Frauen ein Kopftuch mit einer roten oder weißen Nelke, eine weiße, eng anliegende Bluse mit einem gepunkteten Rock oder ein typisches gepunktetes Kleid bis zu den Füßen.

Hoffen wir, dass wir bald wieder auf den Straßen tanzen können!