Schnee in Madrid - Sturm Filomena 2021

Obwohl der starke Schneefall in Madrid und die niedrigen Temperaturen angekündigt waren, sind Madrid und Spanien im Allgemeinen nicht auf solch harte Wetterbedingungen vorbereitet.
Zwischen dem 8. und 9. Januar 2021 fielen etwa 50 cm Schnee auf Madrids Straßen und die Temperaturen sanken auf fast 10 Grad unter Null. Es soll sich um den schwersten Schneefall seit 1971 gehandelt haben.

Filomena brachte vielen Madrileños und vor allem den Kindern große Freude, die sich an Schneeballschlachten erfreuten und eine Woche lang nicht zur Schule gehen mussten. Skifans, die Madrid nicht verlassen durften, um das Skifahren in den Bergen zu genießen, gingen auf die Piste, Künstler ließen ihrer Kreativität freien Lauf und bauten fabelhafte Eisskulpturen wie eine Menina, eine griechische Figur oder ein tanzendes Paar. Ein kreativer Priester baute Jesus am Kreuz vor seiner Kirche.

Ein Mann wurde auf einem Schlitten von fünf Huskys gezogen.... - alles sehr beeindruckend und überraschend.

Der Schnee in Madrid hat es erlaubt, Covid für eine kleine Weile zu vergessen. Madrid war einfach eine romantische Postkarte.

Allerdings sind die negativen Auswirkungen von Schnee in Madrid enorm:

  • der Flughafen musste schließen
  • viele Menschen saßen in ihren Autos auf den Autobahnen, in Geschäften oder an anderen Orten fest
  • 4 Menschen starben
  • Der Transport war stark beeinträchtigt, was sich auf den Transport der Covid-Impfstoffe, den Zugang zu den Krankenhäusern oder die Gewährleistung der Lebensmittelversorgung auswirkte
  • die Leute vergaßen eine Zeit lang die Masken beim Spielen mit dem Schnee und die Busse und Züge waren zu voll, um die Abstände einhalten zu können
  • Autos und Fahrräder waren unter dem Schnee bedeckt

Aber, was wirklich traurig ist, ist wie Filomena 10% der Bäume der Stadt zerstört, vor allem in der sogenannten "Lunge" Madrids, der Casa del Campo. Gefallen und gebrochene Bäume überall. Von den 800.000 Bäumen, die in Madrids Parks und Straßen gepflanzt wurden, sind 150.000 beschädigt worden, nicht eingerechnet die bewaldeten Parkanlagen wie die Casa de Campo.

Jetzt, einige Tage später, sind die Folgen des starken Schneefalls schlimmer als erwartet: zum einen die Schneeschmelze, die Straßen und Plätze stark überflutet; zum anderen die Transportprobleme, die zu einem Mangel an Lebensmitteln und vielen wichtigen Grundartikeln in den Geschäften und zur Ansammlung von Müll in den Straßen führen und nicht zuletzt der Tod vieler Vögel, da sie mit der Kälte und dem Mangel an Nahrung nicht zurechtkommen.
Die Bürger sind daher aufgerufen, Vogelfutter auf ihren Terrassen und Balkonen zu platzieren.

Unter dem hellen Schnee verbirgt sich ein totales Desaster......es gibt viel zu tun.

Wer hat gesagt, dass 2021 besser sein wird? Harte Zeiten weiter....

Ánimos Madrid!

Trixi.comEntdecken Sie die faszinierende Geschichte Madrids auf unseren Fahrradtouren. Hören Sie die Legenden und Geschichten der Stadt, während Sie die versteckten Ecken und Winkel erkunden. Erfahren Sie mehr über Spaniens Kultur, Geschichte, Politik und Traditionen von dem lokalen Experten-Guide der Tour.

Fahrradtouren Madrid

Fahrradverleih Madrid

Madrid Mosaik Ganztagestour mit dem E-Bike

10:00 Uhr - 6 ½ Stunden. Mindest. 4 Personen

Top Madrid Attraktionen mit dem Fahrrad

10:30 Uhr und 16 Uhr - 3 Stunden. Mindest. 4 Personen

Madrid Grüne Fahrradtour, EL Retiro Park

16:00 Uhr - 3 Stunden. Mindest. 4 Personen

Madrid Gymkhana EL Retiro Park

16:00 Uhr - 2½ Stunden. Mindest. 10 Personen
Maßgeschneiderte Tour (private Gruppen 1+)

Maßgeschneiderte Madrid Fahrradtour

Eine maßgeschneiderte, personalisierte Fahrradtour, um Madrid zu erkunden, basierend auf Ihren Präferenzen wie Zeitplan, zu besuchende Orte und Dauer,

Fahrradverleih Madrid, Puerta del Sol (Zentrum)

Fahrradverleihservice ab 5 € in Madrid

Real Madrid Radtour

16:00 Uhr - 4 Stunden. Mindest. 4 Personen

Madrid Tapas & Märkte Fahrradtour

17:00 Uhr - 3 Stunden. Min. 4 Personen

Rundgang durch Madrid (Tapas optional)

18:00 Uhr - 2,5 bis 3 Stunden. Min. 7 Personen