Die Parks von Madrid: Wenn die Mandelbäume blühen, ist der Frühling nicht mehr weit...

Parks von Madrid:

In Madrid haben wir einen Stadtpark - den Quinta de los Molinos - der den berühmten "Kirschblüten" in Japan in nichts nachsteht. Dies ist einer von vielen ganz besonderen Parks von Madrid.

Zwischen Februar und März ist dieser alte Park einer der Lieblingsorte für viele Madrilenen, um spazieren zu gehen. Das liegt an dem Naturschauspiel, das die Quinta de los Molinos dank der vielen blühenden Mandelbäume bietet. Der Boden verwandelt sich in einen Teppich aus rosa und weißen Blütenblättern, was auch für die Kinder ein wahrer Genuss ist.

Die angenehme und magische Atmosphäre lässt Sie vergessen, dass Sie sich im Herzen der Hauptstadt befinden, neben der Calle Alcalá, in der Nähe der Feria de Madrid: IFEMA  und der Atlético - Wanda Metropolitano Stadion

Man hat das Gefühl, auf dem Land zu sein und kann vom Alltag abschalten.

Im Sommer, während der Feierlichkeiten des kulturellen Ereignisses "Veranos de la Villa", können die Einwohner Madrids viele Aktivitäten in den Parks von Madrid genießen, darunter auch die Konzerte, die in diesem Park angeboten werden. Mehr Informationen unter: https://www.veranosdelavilla.com/es

Die Quinta de los Molinos ist ein fast 100 Jahre alter historischer Park im Madrider Stadtteil San Blas und umfasst eine Fläche von 25 Hektar, die nicht nur mit Mandel- und Olivenbäumen, sondern auch mit Steineichen, Kiefern, großen Platanen, Zypressen, Eukalyptus und Feigenbäumen bepflanzt ist.

Obwohl es sich heute innerhalb der Stadt befindet, lag dieser Teil früher in den Außenbezirken von Madrid, wo viele Adelsfamilien ihre Sommerresidenzen hatten.

Der Erwerb des ersten von mehreren Grundstücken, die später das Anwesen ausmachen sollten, erfolgte Anfang des 20. Jahrhunderts durch Herr Cesar Cort Botí, ein angesehener Ingenieur und Architekt, Professor an der Madrider Schule für Architektur.

Gerade in der Quinta de los Molinos setzte er einige seiner städtebaulichen Konzepte in die Praxis um.

Im Jahr 1978 starb Herr Cort, und 1982 trafen seine Erben eine Vereinbarung mit der Stadtverwaltung von Madrid, wonach 21 Hektar des Anwesens in den Besitz der Stadtverwaltung von Madrid übergingen.

Gelistet seit 1997 ist es in der Liste der Historische Parks von Madrid, es ist die "Travellers` Choice" und Nr. 58 der Top 1000 Dinge, die man in Madrid tun kann, laut Trip Advisor Bewertungen.

Der Park ist in zwei Bereiche aufgeteilt, der südliche Bereich hat einen eher landwirtschaftlichen Charakter und der nördliche Teil einen eher romantischen Stil.

Im Norden finden wir eine Mühle, einen Teich, ein Gebäude namens "Casa de Reloj" und auch einen kleinen Palast vom Anfang des 20. Jahrhunderts, der kürzlich restauriert und renoviert wurde und heute der Öffentlichkeit zugänglich ist.

Dieser kleine Palast wurde in ein Kulturzentrum umgewandelt, das den Namen "Freiraum", das Aktivitäten, Workshops, Shows, Zirkus und vieles mehr für Kinder und Jugendliche, aber auch für die ganze Familie bietet. Dies ist ein idealer Ort, um nach einem Spaziergang durch den Park auszuruhen und einen Kaffee zu trinken.

Tatsächlich ist die Villa, die heute dieses Zentrum beherbergt, das bedeutendste Werk von César Cort und diente auch als sein Wohnsitz.

Die Quinta gehört seit 1982 der Stadtverwaltung von Madrid, aber bis 2018 gab es keine Aktivitäten; erst dann beschloss die Stadtverwaltung, einen Raum zu widmen, der für die Jugend von Madrid bestimmt ist. Darüber hinaus verfügt das Zentrum über eine Catering-Schule für junge Menschen in prekären Situationen.

Kurzum, der Park bietet Aktivitäten für alle Geschmäcker und Altersgruppen.

Wenn Sie in Madrid sind, sollten Sie die Gelegenheit nicht verpassen, die Quinta de los Molinos zu besuchen.

Die Anreise ist einfach! Mieten Sie ein Fahrrad bei Trixi Madrid www.trixi.com, nehmen Sie es mit der U-Bahn-Linie 5 (Sie können die U-Bahn mit Fahrrädern während dieser Zeiten betreten: Montag - Freitag: ganztägig außer: 7:30-9:30, 14:00-16:00 und 18:00-20:00; Wochenenden und Feiertage: ganztägig).

Keine Sorge: Sobald Sie in unserem Trixi-Laden in der Calle de los Jardines 12zeigen Ihnen unsere Mitarbeiter gerne, wie Sie den Park mit dem Fahrrad erreichen können.

Wenn Sie nicht in Madrid sind, laden wir Sie ein zu machen Sie eine virtuelle Tour  - bis Sie persönlich kommen können, um die spanische Hauptstadt kennen zu lernen.

Wir freuen uns darauf, Sie bald zu sehen! Genießen Sie die Parks von Madrid mit dem Fahrrad.

 

Standort: Google Maps

Fahrradtouren Madrid

Fahrradverleih Madrid

Rundgang durch Madrid (Tapas optional)

18:00 Uhr - 2,5 bis 3 Stunden. Min. 7 Personen

Fahrradverleih Madrid, Puerta del Sol (Zentrum)

Fahrradverleih und e-Bikes in Madrid ab 5 € Langjährige Erfahrung - Mieten Sie ein Fahrrad: 300+ Fahrräder - Zentrale Lage

Madrid Gymkhana EL Retiro Park

16:00 Uhr - 2½ Stunden. Mindest. 10 Personen

Madrid Tapas & Märkte Fahrradtour

17:00 Uhr - 3 Stunden. Min. 4 Personen

Real Madrid Radtour

16:00 Uhr - 4 Stunden. Mindest. 4 Personen

Madrid Mosaik Ganztagestour mit dem E-Bike

10:00 Uhr - 6 ½ Stunden. Mindest. 4 Personen
Maßgeschneiderte Tour (private Gruppen 1+)

Maßgeschneiderte Madrid Fahrradtour

Eine maßgeschneiderte, personalisierte Fahrradtour, um Madrid zu erkunden, basierend auf Ihren Präferenzen wie Zeitplan, zu besuchende Orte und Dauer,

Top Madrid Attraktionen mit dem Fahrrad

10:30 Uhr und 16 Uhr - 3 Stunden. Mindest. 4 Personen

Madrid Grüne Fahrradtour, EL Retiro Park

16:00 Uhr - 3 Stunden. Mindest. 4 Personen
buchen Sie jetzt
de_DEDeutsch